Urlaubserinnerungen – als Fotobuch

Urlaubserinnerungen – als Fotobuch

[Trigami-Anzeige]

Regen peitscht ans Fenster, die Blätter fallen leise auf die feuchten Wiesen und der Morgentau entpuppt sich als weißer Reif – es ist Herbst. Wo sind die Tage des sonnigen Sommerurlaubs geblieben?

Aber wenigstens sind all die Erinnerungen auf digitalen Chips verewigt. Aber sollen sie wirklich auf der riesigen Festplatte meines Computers für alle Zeiten das Schicksal all der anderen wunderbaren Bilder teilen? Vielleicht sollte ich einfach die Bilder ausdrucken oder zu einem Fotodienst schicken? Dann habe ich wenigstens etwas zum Vorzeigen für meinen Freunde. Aber dann liegen auch wieder nur hunderte von Fotos in Schachteln oder anderen Behältern herum.

Mal schauen, was es sonst für Möglichkeiten gibt. Wenn man doch einfach die Fotos so wunderbar vorzeigbar hätte, wie in einem Reiseführer oder Bildband! Aber natürlich – das ist es. Kurz im Internet gesucht und schon stößt man auf Seiten, die Fotos in professionelle Bildbände verwandeln.

Hier haben wir doch schon etwas – Fotobücher von Ifolor – Fotos fürs Leben.

Was für eine Auswahl an Fotoprodukten! Jetzt muss ich mir dies erst einmal in Ruhe anschauen. Es gibt offensichtlich die unterschiedlichsten Designs, aber alle sehen professionell aus und sie scheinen durchweg qualitativ hochwertig zu sein. Eines der Varianten an Fotobüchern fällt mir gleich auf: Das Premiumbook.

Wenn das Premiumbook wirklich so aussieht, wie es dargestellt und beschrieben ist, dann kann es mit meinen Originalfotos der Hingucker in meinem Bücherschrank werden. Es hat offensichtlich eine spezielle Bindung, die den Falz in der Buchmitte fast unsichtbar macht. Somit kann man Panoramafotos nahtlos über zwei Buchseiten präsentieren. Und bei einer Formatgröße von 28.0 x 28.0 cm ist das Buch auch wirklich beeindruckend. Mit der spiegelungsarmen Oberflächenstruktur und der Innenseitenstärke von 200 g/m2 erscheinen die Bilder in einem speziellen Effekt.

Wie lange dauert die Lieferung? Eine Woche? Da gestalte ich doch gleich mal ein Exemplar und nutze die Vorlagen, die man samt der Software herunterladen oder einfach gleich online benutzen kann.

Eine Stunde später… Ich habe unzählige Fotos hochgeladen, habe 60 Seiten gestaltet und bin tief beeindruckt von meinen Design. Ich hätte nicht gedacht, dass ich dies in einer Stunde schaffe. Aber die Vorlagen haben es mir leicht gemacht Dann werde ich die 7 Tage Lieferzeit abwarten und wenn das Premiumbook von Ifolor hält was es verspricht, dann weiß ich auch schon, was ich dieses Jahr meinen Verwandten und Freunden schenke.

Gut, dass es heute draußen so regnet. Da kommen einem die besten Ideen. logo7premiumbook-holiday

Verwandte Artikel



Verwandte Artikel

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark
tabs-top


One Response to “Urlaubserinnerungen – als Fotobuch”

  1. Fotobücher sind klasse. Ein tolles Erinnerungsstück an den letzten Urlaub. Ich habe bereits drei Bücher von meinen Ägyptenreisen. Da ist eines von einer Nilkreuzfahrt, eines von einer Ägyptenrundreise und eines von meinem Besuch in sharm el sheikh.

Leave a Reply

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.