Aktivurlaub in Südtirol

Aktivurlaub in Südtirol

Aktivurlaub in Südtirol

Sich bewegen, an der frischen Luft sein, den Körper spüren, neues Kennenlernen, alte Grenzen überwinden, wieder zu sich selbst finden und einfach nur: Spaß haben. Das sind die Bedingungen, die die meisten an einen guten Aktivurlaub haben.

Ob man eine ganze neue Sportart mit Hilfe fachkundiger Trainer kennenlernen möchte oder aber sich in dem Hobby, das man schon seit Jahren ausführt, verbessern möchte – dafür bietet sich ein Aktivurlaub wie in einem Skihotel in Österreich an. Faul am Strand liegen und sich höchstens zwischen Hotelbar und Pool fortbewegen, das war gestern. Heutzutage liegt ein aktiver Urlaub voll im Trend. Und jeder, der einmal erlebt hat, wie gut die körperliche Betätigung tut und wie entspannend es ist, sich nach einem aktiven und erlebnisreichen Tag Abends in der Sauna oder gemütlich bei einem guten Essen zu entspannen, der weiß diese Form des Urlaubs zu schätzen.

Für einen guten Aktivurlaub bietet sich Südtirol als Reiseziel sofort an. Es gibt wohl kaum einen anderen Ort auf der Welt, der so viele Urlaubswünsche auf einmal erfüllen kann wie Südtirol.

Da wäre zunächst mal das Ambiente. Der Blick auf ein großartiges Alpen-Panorama, auf verschneite Bergwipfel, auf schier endlose, tiefe Wälder oder im Schnee glitzernde Hänge – das macht den Urlaub vom ersten Tag an schon zu einem Genuss für die Sinne. Dazu kommt die Unterschiedlichkeit der Region. Vom Taufer Ahrntal mit seinen Gletschern über den mediterran anmutenden Teil Südtirols mit Meran bis hin zu den Dolomiten, die für ihre wunderschöne Natur nicht umsonst längst weltberühmt sind – hier wird dem Besucher vieles geboten. Wellnesshotels in Meran bieten meistens auch viele Aktivitätsmöglichkeiten an.

Natürlich bieten sich in Südtirol sofort alle möglichen Bergsportarten an wie Wandern und Bergsteigen – Touren gibt es in den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden von Anfänger bis Könner. Klettergärten und Klettersteige gibt es reichlich, angeboten werden auch Nordic Walking sowie Themenwanderungen. Im Winter dreht sich längst nicht alles nur ums Skifahren, auch Eislaufen, Rodeln und Schneeschuhwandern ist möglich. Im Sommer ist Biken angesagt. Von gemütlichen Radtouren für die ganze Familie bis zu anspruchsvollen Touren für geübte Mountainbiker gibt es alles zu erleben. Golf ist inzwischen ebenfalls sehr beliebt – zahlreiche Plätze locken im ganzen Land. In Südtirol ist für jeden etwas dabei.

Urlaub im SchneeFoto © Andreas Haertle – Fotolia.com

Verwandte Artikel



Verwandte Artikel

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark
tabs-top


Leave a Reply

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.