Blütenpracht im Botanischen Garten

Blütenpracht im Botanischen Garten

Jena hat neben vielen anderen Sehenswürdigkeiten auch einen sehr schönen Botanischen Garten, der durch den Botaniker August Batsch (1761 bis 1802) auf Veranlassung Goethes im Jahr 1794 in einem Bereich des fürstlichen Lustgartens angelegt. Damit ist er einer der ältesten Botanische Garten Deutschlands. Heute wachsen in dieser nach Batschs „natürlichem System“ erstellten Anlage über 12000 Pflanzenarten, die sich auf auf 4,5 ha in wunderbar gepflegten Außenanlagen, aber auch in modernen Gewächshäusern verteilen. Die Pflanzen stammen aus mehreren Klimazonen.

Botanischer Garten Jenas

Im Sommer kann man eine wahre Pracht an Seerosen, darunter die berühmte Amazonas-Seerose, und vielen anderen Wasserpflanzen auf den Teichen bewundern. Die Farben reichen vom leuchtenden Weiß bis zum faszinierenden Rot. Alos bitte die Fotokamera beim Besuch des Botanischen Gartens nicht vergessen – man würde das Einfangen vieler sehenswerter Motive verpassen. Man kann die Anlage in Jena übrigens kaum verfehlen – sie liegt am Fürstengraben 26 gleich in der Nähe des Planetariums und gegenüber der Landesbibliothek.
Seerosen im Botanischen Garten
Wer noch keine Gelegenheit zu einem Bummel durch diese Anlage in Jena hatte, der bekommt auf den folgenden Fotos wenigstens schon einen kleinen Vorgeschmack. Begleiten sie mich einfach auf dem Streifzug durch die Welt der Pflanzen und Kräuter.

Kakteen im Gewächshaus

botanischer-garten-13

Botanischer Garten in Jena

Seerosen

Auch Frösche fühlen sich wohl

Farbenpracht im Teich

Verwandte Artikel



Verwandte Artikel

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark
tabs-top


2 Responses to “Blütenpracht im Botanischen Garten”

  1. Wunderschöne Impressionen vom Botanischen Garten, Blüten und Pflanzen – und überhaupt, sehr schön gemacht, dieser Blog. Vielen Dank dass man daran teilhaben kann.

  2. Manfred sagt:

    Hallo, ich finde Deine Fotos wirklich sehr gelungen. Vor allem die Nahaufnahmen sind der Hammer. Hab richtig Lust auf den Botanischen Garten. Leider schaffe ich es nicht nach Jena, aber in meiner Stadt gibt es auch einen… Danke Dir.

Leave a Reply

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.