Toskana Impressionen

Toskana Impressionen

Laut Wetterbericht gibt der Sommer wohl an diesem Wochenende Mitte September noch einmal ein wenig Gas. Es werden bei uns hier immerhin noch einmal Temperaturen deutlich über 25 °C erwartet.

Aber bald werden die ersten Herbststürme die warmen Temperaturen zur Seite fegen.

Aber immerhin bleiben da noch die Erinnerungen an den Sommerurlaub. Wenn man ihn in Deutschland verbracht hat dann können da natürlich durchaus nur Gedanken an kühle und verregnete Tage übrig geblieben sein.

Ich habe zwei Wochen in der Toskana verbracht und da kann man sich in der Regel wahrlich nicht über zu niedrige Temperaturen beschweren. Bei deutlich über 30°C und keinem einzigen Regentropfen in 14 Tagen Urlaub kann man getrost von einem sonnigen Urlaub sprechen.

Die Toskana ist voller Fotomotive und als ambitionierter Hobbyfotograf sucht man natürlich immer das Besondere, dass die betreffende Reiseregion so einmalig macht.

Von vergangenen Reisen in die Toskana hatte ich ohnehin schon zahlreiche Fotos und habe die Festplatte voller Bilder von Städten wie Pisa, Florenz und Siena. Natürlich sind auch viele Fotos von Weinbergen, Zypressen und typischen Bauernhäusern schon dabei.

Diesmal habe ich im Süden der Toskana einen Flecken Landschaft entdeckt, der auf mich als Landschaftsliebhaber und Fotograf gleich einen besonderen Reiz ausübte. Ein riesiges Getreidefeld, dass sich über sanfte Hügel bis zum Horizont ausbreitete.


Dahinter der strahlend blauen Himmel mit wenigen weißen Wolken. Der Anblick war kaum durch irgendeinen Tupfer einer anderen Farbe unterbrochen. Da standen nur in sehr weiter Ferne ein paar Zypressen und da lag auf einer Seite ein einsames Bauernhaus inmitten des goldgelben Getreides.
Also klickte der Auslöser meiner Kamera recht oft und ich habe dann später am heimischen PC auch einige Panoramaaufnahmen zusammengefügt, die die Weite der Szene sicher noch unterstreicht.

Aber schaut selbst und spürt einfach noch ein wenig die Wärme dieses sonnigen Sommertags in der Toskana inmitten eines riesigen einsamen Feldes mit tausenden von Getreideähren.

 

Feld in der Toskana

Verwandte Artikel



Verwandte Artikel

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark
tabs-top


Leave a Reply

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.