Atlantis, The Palm – Dubai wartet

Atlantis, The Palm – Dubai wartet

[Trigami-Anzeige]

Wer an Dubai denkt, der sieht ein Land wie aus den Geschichten aus tausendundeiner Nacht vor sich, dem fallen Traumbilder der Superlative ein, man sieht Prominente in tollen Hotels absteigen und mit einem Cocktail im Pool sitzen – und man träumt davon, dies auch einmal erleben zu dürfen.

Warum eigentlich nicht? Warum sollte man sich und seiner Familie diese Chance eines arabischen Traums nicht auch bieten können?

Dubai liegt direkt am Persischen Golf und ist Teil der Vereinigten Aribischen Emirate, wobei sich auch die gleichnamige Stadt im Emirat Dubai befindet. Es ist der ideale Platz für Sonnenhungrige – es herrscht tropisches Klima und meist fällt nur in den Monaten Januar, Februar und März ein wenig Regen.

Momentan entsteht in diesem relativ kleinen Emirat Dubai das wohl spektakulärste Projekt das jemals von einem der Scheichs in Angriff genommen wurde. Zwei künstliche Inseln, die die Form von Palmen haben und die Namen „The Palm Jumeirah“ und „The Palm Jebel Ali“ haben, werden seit 2003 erbaut.

Die erste Insel, The Palm Jumeirah Dubai,  ist mittlerweile fertiggestellt und es gingen bereits im letzten Jahr Eröffnungsbilder eines in exponierter Lage befindlichen und durch die  markante Architektur als neues Wahrzeichen Dubais gefeierten Hotel-Resorts um die Welt  – die des Hotels Atlantis, The Palm.

atp-launch-11 atp-aerial-shots-2

Die Vorteile und Ausstattungen des Atlantis, The Palm – Dubai auf einen Blick:

  • Erstes Hotel auf der künstlichen Insel „Palm Jumeirah“ in Dubai mit 46 Hektar Resortfläche
  • Extrem kinderfreundlich, mit Familienzimmern und riesigem Freizeitangebot
  • Aquaventure: größter Wassererlebnispark des Nahen Ostens mit sieben spektakulären Wasser-Erlebnisrutschen und einem künstlich angelegten Flusslauf von 2,3 Kilometer Länge; mit Wasserfällen, Wellenbecken und Stromschnellen
  • Dolphin Bay: moderne Delphinschule und Delphin-Begegnungszentrum
  • Lost Chambers von Atlantis und Ambassador Lagoon; phantasievolle Unterwasser- und Aquarienwelt mit 65.000 Meeresbewohnern
  • Atlantis Spa & Fitnesszentrum mit 27 Behandlungsräumen
  • 700 Meter langer, privater Sandstrand
  • Einkaufspromenade mit Luxusboutiquen
  • Kids Club: Kinder zwischen drei und 12 Jahren können Stunden, halbe oder auch ganze Tag im Kids Club verbringen. Kletterwand, Computerspiele, Bastelstunden und kleinere Ausflüge – zum Beispiel zur Dolphin Bay und dem dort angesiedelten Krankenhaus für Fische bilden ein altersgerechtes und abwechslungsreiches Spiel- und Freizeitprogramm.
  • Club Rush: Ab 13 Jahren. Dem Alter entsprechend herrscht coole Lounge Atmosphäre mit Sitzecken und Dance Floor, es werden die neuesten Computerspiele und DVDs angeboten, und an manchen Abenden sorgt ein DJ für den entsprechenden Groove.
  • 17 Restaurants: Das Angebot reicht von asiatisch über arabisch, klassisch-europäisch, mediterran, bis hin zu den verschiedenen Fusionen der internationalen Küche.
  • Sanctuary: Großraumdiscothek mit Outdoor-Terrasse
  • wenige Kilometer vom Atlantis befindet sich die neue Dubai Marina mit vielen Restaurants, Cafes und Shops.

Dieses Traumhotel kann man direkt über den Reiseveranstalter EWTC buchen.

logo_kleinEWTC – Emirates World Travel Cologne – ist einer der führenden deutschen Reiseveranstalter für den arabischen Raum und viele weitere Urlaubsgebiete. EWTC bietet u.a. auch Reisen in die Vereinigte Arabische Emirate , also Dubai, Abu Dhabi, Sharjah, Ajman, Fujairah und Ras Al Khaimah an.

Als Direktveranstalter arbeitet EWTC nur mit einigen ausgewählten Reisebüros zusammen und aufgrund der schlanken Struktur und guter Kontakte zu Hotels und Airlines kann EWTC ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten.

So bietet EWTC eine Reihe von Sonderreisen und Sommer Specials an, z.B.

Atlantis Sommerpromotion bis 20. September 2009, Kinder ab 99,- EURO 7 Übernachtungen im Atlantis The Palm inkl. Emirates Linienflug:
Für das 1. Kind: 0 bis 11 Jahre 99,- EURO, 12 bis 15 Jahre 149,- EURO.
Für das 2. Kind: 0 bis 11 Jahre 379,- EURO.
(Die Kinder erhalten vor Ort kostenfreies Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Kinderfestpreis nur gültig in Begleitung von zwei Erwachsenen)

Weitere Details kann man auf Hotels Atlantis, The Palm oder auf der englischen Seite  von Hotels Atlantis, The Palm finden.

Ab in den Urlaub nach Dubai. Und viel Spaß! Und vielleicht treffen wir uns dort vor Ort.

Verwandte Artikel



Verwandte Artikel

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark
tabs-top


One Response to “Atlantis, The Palm – Dubai wartet”

  1. Dani sagt:

    Also das Angebot für die kleinen Kinder für 99,- ist ja wohl wirklich der Hammer. Natürlich muss man deshalb trotzdem zwei Erwachsene relativ teuer bezahlen, aber insgesamt kann das doch dann trotzdem ein äußerst interessanter Preis werden. Bin schon gespannt, ob Emirates und die Emirate damit zu einer noch beliebteren Urlaubswahl für deutsche Familien werden kann.

Leave a Reply

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.