Die Frühlingssonne ist da!

Der Frühling ist da! Dieser Jubelschrei kommt im Jahr 2013 wirklich spät.  Es ist bereits Mitte April und in Jena war bis vor wenigen Stunden nichts von Frühling zu spüren.


mehr

Ostern 2013 im Schnee

Grüne Weihnachten und weißes Ostern – nun ist es tatsächlich so gekommen. Auch das grüne Herz Deutschlands lag am Osterwochenende unter einer dünnen Schneedecke. In höheren Lagen war und ist sogar noch das Skifahren problemlos möglich.


mehr

Aktivurlaub in Südtirol

Aktivurlaub in Südtirol

Sich bewegen, an der frischen Luft sein, den Körper spüren, neues Kennenlernen, alte Grenzen überwinden, wieder zu sich selbst finden und einfach nur: Spaß haben. Das sind die Bedingungen, die die meisten an einen guten Aktivurlaub haben.


mehr

Silvester-Feuerwerk fotografieren: Ein paar Tipps

Ein Feuerwerk der Fotos

Der Jahreswechsel steht vor der Tür und Silvester bietet neben all dem Partyspaß und dem Feiern mit Familie und Freunden auch ein breites Feld an Fotomotiven.


mehr

Einmal werden wir noch wach…

Als Kinder haben wir am Vorabend des 24. Dezember immer kaum schlafen können. Die Aufregung und die Vorfreude waren viel zu groß. Die Geschenke für die Eltern waren verpackt, aber die Spannung auf die eigenen Geschenke war riesengroß.


mehr

Der Striezelmarkt in Dresden

In den letzten Artikeln habe ich über einige Weihnachtsmärkte geschrieben, die mir besonders gefallen und zu denen gehören, die ich jedes Jahr besuche. Soweit es mir die Zeit erlaubt.


mehr

Weihnachtsmarkt in Erfurt 2012

In der Adventszeit gehören Besuche der schönsten Weihnachtsmärkte in unserer Umgebung einfach dazu. In Thüringen ist der wahrscheinlich schönste Weihnachtsmarkt der in Erfurt auf dem dortigen Domplatz. Die Jenaer mögen mir verzeihen, aber der Weihnachtsmarkt in Jena ist aber mit Sicherheit dann auch schon der Zweitplatzierte.


mehr

Der Morgen im thüringischen Jena startet mit Nebel und einer frostigen Eisschicht, die Wiese, Straßen und Dachziegel bedeckt. Die Temperaturen sind deutlich gefallen. Am frühen Morgen sieht man fröstelnde Menschen zur Straßenbahn laufen. Der Nachbar kratzt die Scheiben seines Autos frei und sein kleiner Sohn hält sich mit Sprints um den kahlen Baum an der Ecke warm.


mehr