Techniknostalgie mit Flügeln

Techniknostalgie mit Flügeln

Vom Mittelalter bis zum Ende des 18. Jahrhunderts waren Windmühlen in sehr großer Zahl über ganz Europa verteilt. Ihre Bedeutung nahm mit der Entwicklung elektrischer Systeme und Dampfmaschinen im 19. Jahrhundert ab, aber viele der Windmühlen wurden später restauriert und als technisches oder sogar produzierendes Denkmal wiedererweckt. Viele von ihnen dienen als Museum oder als Restaurant, und man kann sich kaum der mit dieser Technik einhergehenden Nostalgie und Romantik entziehen.

Wenn man bedenkt, dass heute die Landschaft von Windkraftanlagen zur Erzeugung von Energie zersetzt ist, dann werden vielleicht unsere Nachfahren in den späteren Jahrhunderten unsere heutigen Anlagen romantisch betrachten…

windmuehle-2

windmuehle-5 windmuehle-10

Verwandte Artikel



Verwandte Artikel

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark
tabs-top


One Response to “Techniknostalgie mit Flügeln”

  1. Das sind wirklich ganz wunderbar Windmühlen Jürgen. Ich bezweifle allerdings, dass irgendjemand einmal nostalgische oder romantische Gefühle für Windräder unserer Zeit entwickeln wird. Ein Restaurant kann ich mir jedenfalls in einem Windrad nicht vorstellen :-).

Leave a Reply

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.