Aktivurlaub in Südtirol

Aktivurlaub in Südtirol

Sich bewegen, an der frischen Luft sein, den Körper spüren, neues Kennenlernen, alte Grenzen überwinden, wieder zu sich selbst finden und einfach nur: Spaß haben. Das sind die Bedingungen, die die meisten an einen guten Aktivurlaub haben.


mehr

Silvester-Feuerwerk fotografieren: Ein paar Tipps

Ein Feuerwerk der Fotos

Der Jahreswechsel steht vor der Tür und Silvester bietet neben all dem Partyspaß und dem Feiern mit Familie und Freunden auch ein breites Feld an Fotomotiven.


mehr

Reiseblogger können gewinnen

Das Reisen und Kennenlernen anderer Kulturen – beides gehört für mich zu den interessantesten Themen, was man in den Artikeln hier auf meinem Blog sicher süren kann. Die Fotokamera ist meist dabei und so sind in den letzten Jahren zahlreiche Fotos aus vielen Teilen der Welt entstanden.

Ich bekomme natürlich auch Gastartikel zugeschickt und der eine oder andere davon ist auf meinen Blogs veröffentlicht. Einige befreundete Blogger, die über ihre Reisen berichtet hatten, haben in der Vergangenheit immer mal an Gewinnspielen in der Blogszene teilgenommen, bei denen es Reise- oder Übernachtungsgutscheine als Preise gab. Ich war immer erstaunt, wie viele von ihnen dann wirklich gewonnen hatten.

Daher möchte ich heute mal auf eine Aktion des Reiseunternehmens Thomas Cook hinweisen, bei denen man monatlich Reisegutscheine gewinnen kann. Das Gewinnspiel von Thomas Cook richtet sich besonders an Blogger im Reisebereich, die mit einem Artikel über eines ihrer Urlaubsziele an der Verlosung teilnehmen können. Schaut euch einfach mal die Teilnahmebedingungen auf der Seite von Thomas Cook an, schreibt einen Artikel über eines eurer Traumziele, verlinkt darauf und schon seid ihr bei der Verlosung dabei.

Vielleicht hat einer meiner Leser Glück und kann bei dieser Aktion seine Urlaubskasse etwas auffüllen. Postet dann doch einige der Erlebnisse und Fotos hier auf dem Blog. Ich würde mich freuen.

Also dann – Viel Glück!


mehr

Happy Birthday Goneo!

Dieser private Blog von mir wird nun auch schon bald 3 Jahre alt und ich habe sogar Websites, die schon seit 5 Jahren online sind.

So wie ich von meinem Auto erwarte, dass es mich ohne Probleme von A nach B bringt, so erwarte ich von dem Server, auf dem meine Websites liegen, einfach nur tägliche Verfügbarkeit, Spam-Schutz und gute Performance, ohne dass ich viel dafür machen muss.

Meine Autowerkstatt kümmert sich um all die Dinge wie Wartung und Ölwechsel. Und dies sollte natürlich im übertragenen Sinne auch ein Webhosting Provider machen.

Als ich mit dem Bloggen begonnen habe, da hatte ich ein wenig nach den damaligen Anbietern von Webhosting-Paketen recherchiert und habe dann auch durchaus große Unterschiede bei Preisen und Inhalten gefunden.

Ich bin froh, dass ich mich dann dazu entschieden habe, Websites bei dem deutschen Anbieter Goneo hosten zu lassen. Damlas gehörten die Angebote von Goneo zu den preiswertesten Paketen und ich hatte den Eindruck, dass man dafür auch einiges bekommt. Am Ende zählt natürlich nur die praktische Erfahrung und die ist in all diesen Jahren durchweg positiv gewesen.

Ich habe kaum einmal ein Problem mit der Serverfügbarkeit und der Performance gehabt oder wahrgenommen, und wenn es mal ein kleines Problem gab, dann war es schnell und professionell ausgeräumt.

Und ich muss sagen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis von Goneo kaum zu schlagen ist, besonders wenn man mehr als eine Domain im Paket erwirbt.

Ich hoffe, dass andere Nutzer von Goneo auch diese positiven Erfahrungen gemacht haben, aber wahrscheinlich ist dies oft ohnehin von den individuellen Anforderungen und Erwartungen abhängig.

Nun feiert Goneo seinen 5. Geburtstag und mit dem Webhoster zusammen auch einige meiner privaten Websites. Ich gratuliere euch bei Goneo und ich hoffe, dass ihr euch die Preise und Professionalität auch für die Zukunft erhaltet.

Für die Leser meines Blogs, die vielleicht selbst noch keinen eigenen Blog oder Website haben ein Tipp : Goneo bietet momentan zum Jubiläum Einstiegspakete zu Preisen an, die sogar noch günstiger sind. Allerdings gelten einige diese Pakete nur bei einer Mindestvertragsdauer von 12 Monaten. Aber mal ehrlich – der Start eines Blogs oder einer Website lohnen sich ohnehin nur, wenn man diese auch auf Jahre anlegt und pflegt.

Übrigens, wer Hilfe oder Anregungen zur Erstellung von eigenen Seiten braucht – ich kann gern Unterstützung und Tipps geben.

Also schaut einfach mal zu den aktuellen Angeboten von Goneo und vielleicht findet ihr euch bald unter den Bloggern wieder.


mehr

[Trigami-Anzeige]

Regen peitscht ans Fenster, die Blätter fallen leise auf die feuchten Wiesen und der Morgentau entpuppt sich als weißer Reif – es ist Herbst. Wo sind die Tage des sonnigen Sommerurlaubs geblieben?

Aber wenigstens sind all die Erinnerungen auf digitalen Chips verewigt. Aber sollen sie wirklich auf der riesigen Festplatte meines Computers für alle Zeiten das Schicksal all der anderen wunderbaren Bilder teilen? Vielleicht sollte ich einfach die Bilder ausdrucken oder zu einem Fotodienst schicken? Dann habe ich wenigstens etwas zum Vorzeigen für meinen Freunde. Aber dann liegen auch wieder nur hunderte von Fotos in Schachteln oder anderen Behältern herum.

Mal schauen, was es sonst für Möglichkeiten gibt. Wenn man doch einfach die Fotos so wunderbar vorzeigbar hätte, wie in einem Reiseführer oder Bildband! Aber natürlich – das ist es. Kurz im Internet gesucht und schon stößt man auf Seiten, die Fotos in professionelle Bildbände verwandeln.

Hier haben wir doch schon etwas – Fotobücher von Ifolor – Fotos fürs Leben.

Was für eine Auswahl an Fotoprodukten! Jetzt muss ich mir dies erst einmal in Ruhe anschauen. Es gibt offensichtlich die unterschiedlichsten Designs, aber alle sehen professionell aus und sie scheinen durchweg qualitativ hochwertig zu sein. Eines der Varianten an Fotobüchern fällt mir gleich auf: Das Premiumbook.

Wenn das Premiumbook wirklich so aussieht, wie es dargestellt und beschrieben ist, dann kann es mit meinen Originalfotos der Hingucker in meinem Bücherschrank werden. Es hat offensichtlich eine spezielle Bindung, die den Falz in der Buchmitte fast unsichtbar macht. Somit kann man Panoramafotos nahtlos über zwei Buchseiten präsentieren. Und bei einer Formatgröße von 28.0 x 28.0 cm ist das Buch auch wirklich beeindruckend. Mit der spiegelungsarmen Oberflächenstruktur und der Innenseitenstärke von 200 g/m2 erscheinen die Bilder in einem speziellen Effekt.

Wie lange dauert die Lieferung? Eine Woche? Da gestalte ich doch gleich mal ein Exemplar und nutze die Vorlagen, die man samt der Software herunterladen oder einfach gleich online benutzen kann.

Eine Stunde später… Ich habe unzählige Fotos hochgeladen, habe 60 Seiten gestaltet und bin tief beeindruckt von meinen Design. Ich hätte nicht gedacht, dass ich dies in einer Stunde schaffe. Aber die Vorlagen haben es mir leicht gemacht Dann werde ich die 7 Tage Lieferzeit abwarten und wenn das Premiumbook von Ifolor hält was es verspricht, dann weiß ich auch schon, was ich dieses Jahr meinen Verwandten und Freunden schenke.

Gut, dass es heute draußen so regnet. Da kommen einem die besten Ideen. logo7premiumbook-holiday


mehr

Mode Fashion Blog von BAUR

[Trigami-Anzeige]

Wenn man als Mann im Geschäftsleben oft mit Schlips und Anzug unterwegs ist, und zu dieser Gattung gehöre ich auch, dann macht man sich morgens oft nur Gedanken darüber, welche Krawatte farblich zu welchem Hemd passt und dann ist auch schon die aktuelle Tagesfrage bezüglich Mode und Trends erledigt. Und wenn man sich dann mal wieder nach geraumer Zeit in den Einkaufstrubel der Großstadt auf der Suche nach neuen Hemden, Hosen und anderen wichtigen Bekleidungsstücken unserer modernen Welt stürzt, ist man meist dankbar für die moralische und visuelle Unterstützung durch weibliche Fachkenntnis.
Alternativ begibt „Mann“ sich mittlerweile auch auf Shoppingtour für Bekleidung ins Internet. Was uns für das Einkaufen von Elektronik, Software und anderen Dingen im Web vertraut ist funktioniert natürlich so auch für Bekleidungsartikel aller Art.

Also mal schnell einer Suchmaschine bedient und schon erscheint bei den ersten Treffern der altbekannte BAUR Versand.

Bekannt für Mode kann man bei diesem Versandhaus erst einmal nichts verkehrt machen. Wow, was für eine Auswahl. Und natürlich sehen die gezeigten Herren einem selbst nicht immer unbedingt ähnlich und man fragt sich natürlich, wie all diese Kleidungsstücke wohl an einem selbst aussehen werden.

Aber hallo, als begeisterter Blogger fällt mir doch gerade auf, dass es bei diesem Versandhaus auch einen eigenen Blog auf BAUR Mode Blog gibt. Also schauen wir ihn uns gleich mal an.

Was auf den ersten Blick auffällt – Er scheint noch recht neu zu sein, ist aber bereits gut gefüllt, attraktiv gestaltet und hat alle Funktionen eines Blogs. Man kann also auch kommentieren und sogar auf  Twitter folgen :

Meist kommen in einem Mode-Online-Shop die Details und Hintergründe zu den Artikeln viel zu kurz. Man sieht verschiedene Produkte nebeneinander und fühlt sich mit Fragen technisch bedingt erst einmal allein gelassen.
Was passt zusammen, was ist auch nächstes Jahr noch aktuell oder welche Materialien wurden verwendet?
Solche Fragen kann man als Anbieter natürlich bestens in einem Blog behandeln und beantworten, und wenn sie noch nicht adressiert sind, dann kann man dort fragen und kommentieren.
Bei den interessanten und ausführlichen Artikeln mit Neuigkeiten über Modetrends, Styles und Fashion ist dieser Blog eine Fundgrube und für modebewusste Frauen ist dieser Blog schon fast ein MUSS.

Und ich habe mir sagen lassen, dass auch bald noch mehr Interessantes gezielt für die Herren der Schöpfung auf diesem Blog erscheint. Also öfters mal vorbeischauen auf BAUR Mode Blog.


mehr